Fotolia © DaisyDaisy

Prenatal Yoga

Yoga in der Schwangerschaft
Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Wunder. Der Körper verändert sich; mit ihm auch der Geist und die Seele. Das Leben wird auf den Kopf gestellt. Yoga hilft dir in dieser wunderbaren, einzigartigen Zeit innezuhalten, genussvoll durchzuatmen und dich der Veränderung dankbar hinzugeben. Es gibt dir die Möglichkeit, dich liebevoll mit deinem Körper sowie deinem Baby zu verbinden und mit deinem Baby gemeinsam zu wachsen.

 

Im Yoga in der Schwangerschaft werden Atemübungen (Pranayama), Meditation und speziell  auf die Zeit der Schwangerschaft abgestimmte Körperstellungen (Asanas) so miteinander verbunden, dass der Körper gekräftigt wird und der Geist zur Ruhe kommt.

 

Yoga in der Schwangerschaft bereitet dich auf die Geburt vor und wirkt  präventiv bei klassischen Beschwerden in der Schwangerschaft, z.B. Rückenschmerzen, Kurzatmigkeit etc.  

 

Spüre auch du bewusst die Einzigartigkeit deines Körper, entspanne deinen Geist und verbinde dich mit der kleinen Seele, die in dir wachsen möchte. Yoga in der Schwangerschaft kannst du ab der 14. SW bis zum Entbindungstermin üben.


Besuche mich in einem der unten genannten Kurse für Yoga in der Schwangerschaft. Bei Interesse, freu ich mich auf deinen Anruf (0170.4706264) oder Deine Mail (yoga@bethechange-yoga.com).


Wenn du keine Zeit oder Lust hast in offene Kurse zu kommen, dann biete ich dir auch in der Schwangerschaft die Möglichkeit eines Yoga Personal Coachings.

Termine

 

 

aktuell keine Kurse,

Ich biete Yoga in der Schwangerschaft nur im Einzelcoaching an. Gerne komme ich auch zu Dir, wenn du mit Freundinnen Yoga in der Schwangerschaft parktizieren möchtest.